Blitzlichter aus dem Jahr 1970


Jahresthema 1970/1971: Alle Welt ist unser Nachbar

Ostergrußaktion

Sternsingeraktion

Plakat für die Sternsingeraktion 1970

DiözeseErgebnis
Wien173.987,80 Euro
St. Pölten127.983,94 Euro
Linz255.353,42 Euro
Innsbruck86.097,81 Euro
Salzburg78.141,23 Euro
Feldkirch36.340,87 Euro
Gurk-Klagenfurt85.685,77 Euro
Graz Seckau189.545,43 Euro
Eisenstadt38.654,54 Euro
Österreich1.071.790,81 Euro

Bubenolympiade 1970 Schielleiten

Im Teilnehmerheft des Bundeslagers 1982 wurde rückblickend über die 3. Bubenolympiade 1970 vermerkt: „Die mit Schwerpunkt „Sport“ geplante Bubenolympiade wurde trotz des schlechten Wetters, der Evakuierung in die umliegenden Schulen und der Verkürzung um einen Tag ein eindrucksvolles Erlebnis.“ (Bundeslageralbum 1982; S. 5).

1970 wurde ein neues Statut der KJSÖ beschlossen, mit dem die bislang voneinander unabhängigen Organisationen Mädeljungschar und Bubenjungschar zu einer Organisation zusammengelegt wurde. Anstelle von Mädeljungschar und Bubenjungschar wurden innerhalb der KJSÖ Arbeitskreise für Mädeljungschar und Bubenjungschar mit den entsprechenden Mädchen- und Bubenverantwortlichen eingerichtet. Eine der wesentlichen Aufgaben des Bubenarbeitskreises und des Bubenverantwortlichen war die Koordination des Bundes-Bubenlagers.


Kontexte

Kirche

Vom Konzil zur Ära Wojtyla

Der Aufbruch durch das Konzil wurde in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit bald von der 1968 veröffentlichten Enzyklika „Humanae vitae“ konterkariert. In dieser verurteilte Papst Paul VI den
Volltext

Gesellschaftspolitik & Geschichte

1970er

Die 1970er Jahre waren politisch wesentlich von der Persönlichkeit und dem Reformeifer Bruno Kreiskys geprägt. Kreisky war von 1970 bis 1983 österreichischer Bundeskanzler im Rahmen einer SP
Volltext

Themen

z.B. Dreikönigskation

Das DKA – Jahrzehnt 1965 – 1974

Zur Betreuung der Projekte und Vorbereitung der Entscheidung wird das Missionsreferat eingerichtet und ein Selektorenkomitee mit VertreterInnen der Jungschardiözesanleitungen für die Entschei
Volltext